4. Kunst-Matinèe am 19. November 2017 in der Zahnarztpraxis Huss

Am 19. November 2017 veranstaltete der Zahnarzt Carsten Huss die 4. Kunst-Matinèe in seiner Praxis.

„Kunst für einen guten Zweck“ war das Motto unserer diesjährigen Matinèe, die, wie bereits in den vergangenen Jahren, in den Räumlichkeiten der Zahnarztpraxis Huss stattfand. Der Maler Torsten Pfeffer, Jahrgang 1977 und regelmäßiger Konsultant bei Georg Brendler und Neo Rauch, ist mit Herrn Huss seit annähernd 20 Jahren verbunden und zeigt seine Bilder bereits zum zweiten Mal in dessen Praxis.
Vor ca. sechzig geladenen Gästen präsentierte der Künstler einen Querschnitt seines künstlerischen Schaffens, darunter auch einige seiner neusten Werke. Die musikalische Umrahmung der Veranstaltung übernahm das Jazz DUO HOLZ. Mit Beifall wurde die Bereitschaft von Torsten Pfeffer gewürdigt, mit jedem verkauften Bild dem Myelin Projekt eine Spende zukommen zu lassen. So freuten sich über den Verkauf von insgesamt acht Bildern nicht nur der Künstler, sondern auch das Myelin Projekt. Zudem spendeten viele Besucher gern etwas Bargeld für den guten Zweck.

Aus der Sicht des Förderkreises Myelin Projekt e.V. war die Vernissage ein voller Erfolg – was sowohl vom Künstler selbst, als auch den Besuchern der Vernissage übereinstimmend bestätigt wurde. Im Frühjahr des kommenden Jahres ist daher bereits eine weitere Veranstaltung für kunstinteressierte Patienten und Freunde in der Zahnarztpraxis von Herrn Huss geplant.
Der komplette Spendenerlös der Vernissage von 700 € wurde bereits an das Myelin Projekt Deutschland e. V. übergeben.

Heike Huss
Vorsitzende des Förderkreises

« 1 von 4 »
Posted in Allgemein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.